Vom 9.10-11.10 nimmt der Geschäftsführer Markus Stolze an dem Seminar "Gärten im neuen Licht" teil.

Mit Licht die richtigen Akzente setzen. Durch die optimale Beleuchtung wird Ihr Garten auch nachts optimal in Szene gesetzt und kann rund um die Uhr genutzt werden. Im Seminar liegt der Schwerpunkt auf den Grundlagen kreativer Kunstlichtplanung im Außenbereic und Beispielen künstlerischer Inszenierungen mit Licht und Schatten. Ebenso werden technische Aspekte der Lichtplanung vorbereitend zur praktischen Umsetzung thematisiert.

Wenn Sie nun von dem neuen Fachwissen profitieren möchten, nehmen sie gerne Kontakt mit uns auf.


Der Juni ist in Deutschland der erste richtige Sommermonat. Die Temperaturen steigen da schon mal über die 30°, was natürlich Auswirkungen auf die Pflanzen hat.

Durch intensivere und längere Sonneneinstrahlung beginnen viele Pflanzen zu blühen. Deshalb brauchen die Pflanzen gerade in dieser Zeit zusätzliche Bewässerung,da die natürliche Bewässerung durch den Regen häufig ausbleibt.

Auch Düngen in gemäßigter Form stärkt die Pflanzen mit wertvollen Nährstoffen. Bei übertriebenem Gebrauch kann der Schädlingsbefall allerdings begünstigt werden.